Startseite
Schuljahr 2020/21
Schuljahr 2019/2020
Wir über uns
Schulentwicklung
Schulkinderbetreuung
Leseförderung
Info für Eltern
Soziales Engagement
Förderverein
Kurs-Angebote
Ferien-Angebote
Ausbildung+Praktikum
Schülerseite
Rückblick 2018/2019
Rückblick 2017/2018
Rückblick 2016/2017
Rückblick 2015/2016
Rückblick 2014/2015
Rückblick 2013/2014
Rückblick 2012/2013
Rückblick 2011/2012
Rückblick 2010/2011
Rückblick 2009/2010
Neuigkeiten
Fastnacht 12.2.10
Eislaufen 11.2.10
Bundesjugendspiele
Musical Kl.4a+4b
Singen mit Uli Führe
Schulfest-Fotoalbum
Frederick-Tage-Fotos
Projekte+Aktivitäten
Schülerseite
Französisch
Klassen
Termine
Feste und Feiern
Rückblick 2008/2009
Gästebuch
Links
Impressum


Schulfest am 22.Oktober 2010!

Hiermit kündigen wir schon mal unser Hebelschulfest an - auch wenn es erst im neuen Schuljahr stattfindet:

Freitag, 22.Oktober 2010, 15.00 bis 19.00 Uhr in der Hebelschule.

Es gibt viel von den Hebelschülern zu sehen und zu hören, einen Flohmarkt und Vieles mehr.
Der Förderverein organisiert mit den Eltern der Hebelschüler Kaffee und Kuchen, außerdem Würstchen und kalte Getränke.

Hier ist das Organisationsteam aus Lehrerinnen, Eltern und Nachmittagsbetreuung zu sehen, die gut gelaunt an die Arbeit gingen:


Letzte Aktivitäten im Schuljahr 2009 - 2010

Beim Ausräumen der Klassenzimmer hatten wir dieses Jahr unerwartete Hilfe von dieser engagierten Truppe: Vielen Dank!!!

Tanzvorführung der 3. und 4. Klassen:

Üben für das Sommersingen, an dem die ganze Schule im Juli auf dem Schulhof gemeinsam 4 Lieder gesungen hat - zusammen mit den Orff-Orchestern der Klassen:

Bundesjugendspiele - hier der Staffel-Lauf:

Schwimmfest der 3. und 4. Klassen mit 50m-Schwimmen für das Sportabzeichen:

Geigen-Vorführung mit Herrn Kruck von der Musikschule:

Theater der Betreuungskinder mit Frau Brand:

Abschlusskonzert der Orff-Gruppen der 4. Klassen:

Verleihung der Urkunden von Bundesjugendspielen und Sportabzeichen:


Rope Skipping

Die Deutsche Herz-Stiftung übte mit der Klasse 3b viele tolle Sprünge mit dem Seil ein.
Voller Dynamik war die Vorführung der Kinder, die zu fetziger Musik zeigten, was sie mit dem Seil gelernt haben.
Durch regelmäßiges Seilspringen wird das Herz trainiert und man bleibt gesund!


Stadtlauf

Auch beim diesjährigen Stadtlauf waren die Kinder der Hebelschule wieder sehr motiviert und gaben ihr Bestes. Die Hebelschule belegte wieder den 1.Platz!
Vielen Dank für die tollen T-Shirts, lieber Herr Kern!

 

Kreisfinale der Grundschulen im Handball

 

Beim Grundschulturnier am 10. Juni 2010 in der Sporthalle Steinen stellte die Hebelschule Lörrach knapp die Hälfte der teilnehmenden Mannschaften. Die interessierten Mädchen und Jungen der beiden vierten Klassen bildeten jeweils drei Teams und fuhren mit der Bahn nach Steinen.

Die drei Mädchenmannschaften hatten gegen die mit Vereinsspielerinnen bestückte einheimische Mannschaft des Bildungszentrums Steinen keine Chance und bezogen deutliche Niederlagen. Jedoch waren die Begegnungen untereinander sehr spannend und alle Mädchen hatten große Spielfreude.

Die Ergebnisse im einzelnen:

Hebel 1 – Steinen  4:12

Hebel 1 – Hebel 2  9:5

Hebel 1 – Hebel 3  5:3

Hebel 2 – Steinen  1:19

Hebel 2 – Hebel 3  6:3

Hebel 3 – Steinen  2:15

 

Stimmgewaltig unterstützten die Mädchen ihre männlichen Klassenkameraden und sorgten für tolle Atmosphäre in der Halle.

In der Gruppe 1 besiegte Hebel 2 Steinen mit 7:3, verlor aber gegen Tumringen mit 1:7, was den 2. Platz und den Einzug in das Halbfinale bedeutete.

In der Gruppe 2 zeigte sich Hebel 1 den Gegnern klar überlegen und besiegte Steinen 2 mit 8:1 und Hebel 3 mit 13:1.

 

In den Halbfinals besiegte zunächst Tumringen Steinen nur knapp mit 3:2 Toren. Hebel 2 ärgerte Hebel 1 arg, lag zur Pause noch in Führung, musste sich am Ende aber doch noch mit 6:8 geschlagen geben.

 

Somit stand Hebel 2 im Spiel um Platz 3, das gegen Steinen 5:5 endete, und die Turnierleitung beschloss beide Mannschaften auf den 3. Rang zu setzen.

 

In einem spannenden Endspiel nahmen die Hebelschüler gegen die Tumringer Grundschüler Revanche für die Niederlage im Fußballturnier in Schwörstadt, und wurden mit einem letztlich deutlichen 7:4 Sieg Meister des Schulkreises Lörrach.

 

Herzlichen Glückwunsch an

Maximilian Bogner, Leonardo Komljenovic, Jan Rockicki, Pasquale Condoluci, Tim Bachmann und Marvin Grunert

 


 
Erfolgreiche Sportler der Hebelschule 

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Hebelschule beteiligten sich im Mai an zwei Aktionstagen für Schülerinnen und Schüler.
Zur Eröffnung des Lörracher Parkschwimmbads unter dem Motto „badenova bewegt Lörrach“ fanden viele Kinder den Weg ins Bad und betätigten sich sportlich an vielen Stationen. Felix Gran aus der 3a belegte mit 5760 Punkten den ersten Platz bei den Jungen und wurde damit sportlichster Schüler Lörrachs. Die anderen Hebelschüler sammelten insgesamt 84755 Punkte und belegten mit diesem Ergebnis hinter der Grundschule Tumringen den zweiten Platz.
Beim Fußballaktionstag für Mädchen auf dem DFB-Mini-Spielfeld bei der Albert-Schweitzer-Schule starteten für die Hebelschule Milena, Patricia, Louisa aus der 4a, Melinda und Runa aus der 4b, sowie Laura und Linda aus der 3a unter dem Motto „Mitspielen kickt! Starke Kinder. Wahre Champions.“ Nach Niederlagen gegen die Grundschule Tumringen mit 0:2 und gegen die Albert-Schweitzer-Schule mit 1:4 Toren, gab es noch ein 3:3 Unentschieden gegen die Pestalozzi-Schule und einen 3 :0 Sieg gegen die Astrid-Lindgren-Schule Hauingen. Viel Spaß hatten die Mädels auch beim Torwandschießen, Kistenstapeln und beim Wave-Board-Fahren.

 


Hebelfest am 10.5.2010

Zu Johann Peter Hebels 250.Geburtstag fand ein Fest in unserer Schule statt. Dabei waren Herr Schmidt vom Hebelbund, Oberbürgermeisterin Gudrun Heute-Bluhm, Vreneli Hirth, das Hebelgymnasium, die Musikschule und die Klasse 2a und Klasse 3a zusammen mit der Orff-Gruppe unserer Hebelschule. 
Mit dem "Mann im Mond" (Klasse 2a) und einem Rap zum Hebel-Gedicht "Gewitter" (Klasse 3a) bewiesen die Kinder, dass man auch heute noch der alemannischen Sprache mächtig sein kann - zumindest, wenn man übt!

Auf YouTube anhören und ansehen: "Das Gewitter"  

 

Erfolg beim Fußball-Turnier!

Bei der Mini-WM 2010 (3-Löwen-Cup) gewann die Jungen-Mannschaft der Hebelschule auf Kreisebene den 2.Platz.
Herzlichen Glückwunsch, lieber Endrit, Johannes, Leo, Marvin, Maxi, Tim B. und Tim E.!!!


Bau-Projekt auf dem Schulhof 



Auf unserem Schulhof wurde gebaut!
Mehr dazu!
 

Der Frühling ist da!
Wir Kinder und Lehrer begrüßten ihn mit dem gemeinsamen Singen von Frühlingsliedern auf unserem Schulhof - verstärkt von der Orff-Gruppe der Klassenstufenorchester.

 


 

Beim Kreisfinale im Schwimmen am 22. März kam die Hebelschule bei den Mädchen auf den 3. Platz, bei den Jungen auf den 2. Platz!
Herzlichen Glückwunsch, liebe
Schwimmerinnen und Schwimmer!!!


Flohmarkt für Kinder in Haiti war großer Erfolg!
Vielen Dank, liebe Eltern und Kinder, für die vielen Spenden und für das Einkaufen beim Flohmarkt auf dem Pausenhof!

114, 05 € kamen zusammen für die Kinder in Haiti!
Vanessa, Felix und Johanna haben den Betrag auf ein Spendenkonto bei der Bank eingezahlt.

 

 

 

 


 

Verleihung der Sportabzeichen

Rektor Funke konnte zusammen mit Herrn Föllmer von der BEK vielen Kindern der Hebelschule das Sportabzeichen verleihen.
Dies geschah wie immer unter viel anerkennendem Applaus aller Hebelschüler - und sogar ehemaliger Hebelschüler - in der Aula.
Auf dem untersten Bild sind die Inhaber des goldenen Sportabzeichens zu sehen!





  


Die Solar-Werkstatt Freiburg war bei uns!    Fotos



Hilfe! Die neu gestaltete, wunderschöne Schulhofmauer geht kaputt!     Mehr dazu.



Tolle Aktionen vor den Fastnachtsferien!

Traditionell geht die ganze Schule am Donnerstag vor Fastnacht Eislaufen nach Eglisee. Neben ersten Geh- bzw. Fahrversuchen auf dem Eis werden auch Pirouetten gedreht und es wird Eishockey gespielt.
Danke an die mitgekommenen Eltern für Ihre Hilfe beim Binden der Schlittschuhe, für´s Aufpassen, Trösten, ...!

Mehr Bilder zum Eislaufen
 

Freitags findet dann die Schulfastnacht statt. Zur Freude der Kinder kommen die verschiedenen Cliquen der Narrengilde und alle Schüler werden aus dem Unterricht befreit. Die Lehrer werden abgeführt, durch die Stadt getrieben, an den Pranger gestellt und so richtig mit Konfetti eingeseift. 

 

Mehr Bilder zur Schulfastnacht

 

„Jugend trainiert für Olympia“ Fußball

Am 4. Februar 2010 fand in der Schlossberghalle Haagen das Grundschulturnier im Fußball statt. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils fünf Mannschaften jeder gegen jeden. Die Hebelschule Lörrach beteiligte sich an diesem Turnier mit zwei Mannschaften mit Schülern der Klassen drei und vier, und alles war gespannt auf das Abschneiden.

Die Gegner der Hebelschule 2 waren die Schlossbergschule Haagen, die Eichendorffschule Lörrach, die Grundschule Wiechs und die Schule am Heidenstein Schwörstadt.

Die Hebelschule 1 spielte gegen die Albert-Schweitzer-Schule Lörrach, die Grundschule Höllstein, die Fridolinschule Degerfelden und die Hans-Thoma-Schule Haltingen.

Während es für die zweite Mannschaft in der Vorrunde nichts zu erben gab, blieb die erste Mannschaft ohne Niederlage und sogar ohne Gegentor. Dennoch reichte es für die Hebelschüler wegen eines Tores nur zum zweiten Gruppenplatz, womit das Endspiel leider knapp verpasst wurde.

In diesem Spiel gewann die Grundschule Höllstein erst nach Siebenmeter-Schießen mit 4:3 Toren.

Im Spiel um Platz 3 blieb die Hebelschule wiederum ohne Gegentor und bezwang die Schwörstädter Schule mit 2:0 Toren.

Im Spiel um Platz 9 standen sich Degerfelden und Hebelschule 2 gegenüber und man trennte sich schließlich mit einem gerechten 0:0.

Für alle Hebelschüler war dieser Fußball-Tag ein tolles Erlebnis, während dem die Löwen vom „Drei-Löwen-Takt“ für viel Unterhaltung sorgten.

Die Ergebnisse im einzelnen:

Hebelschule 2 – Wiechs         2 : 0
Hebelschule 1 – Albert-Schweitzer-Schule   0 : 0
Hebelschule 1 – Haltingen    1 : 0
Hebelschule 2 – Schwörstadt      0 : 3
Hebelschule 2 – Eichendorffschule  0 : 3
Hebelschule 1 – Höllstein     0 : 0
Hebelschule 2 – Haagen       0 : 1
Hebelschule 1 – Degerfelden   2 : 0
Hebelschule 2 – Degerfelden   0 : 0
Hebelschule 1 – Schwörstadt  2 : 0 
 

 

Weihnachtsfeier

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien traf sich wieder die ganze Schule zur traditionellen Weihnachtsfeier in der Aula.
Die Klassen hatten kleine Theater- und Musikstücke einstudiert - besinnlich, lustig, kritisch - die sie den gespannten Zuhörern und Zuhörerinnen mit großer Motivation vortrugen.
Besonders hervorzuheben sei die Chor-AG unter der Leitung der Oberstufen-Schülerin Katja Schmidt. Obwohl mehrere Kinder krank waren, trauten sich die drei verbliebenen das geübte Lied vorzusingen - mit Erfolg und viel anerkennendem Applaus!


Nach den Weihnachtsferien beginnt der Unterricht am Montag, dem 11. Januar 2010 stundenplanmäßig.

 

Elternbrief Nr. 25 vom Dezember 2009

 

Jugend trainiert für Olympia - Geräteturnen

Die Bezirksmeisterschaft JTFO im Geräteturnen am 7.12.09 in der Neumattschule fand mit vier Turnmannschaften der Hebelschule statt, die wiederum - kein Wunder bei der Sportlichkeit unserer Schule! - beachtliche Erfolge erzielten:

Gemischte Mannschaft:     1. Platz
Jungenmannschaft:           2. Platz   
Mädchenmannschaft 1:     5. Platz   
Mädchenmannschaft 2:   11. Platz

Herzlichen Glückwunsch! 

 


Vielen Dank, liebe Kinder und Eltern der Hebelschule!

Ein ganzes Auto voll mit Kartons für Kinder in armen Ländern ist zusammen gekommen - 46 Stück!!!
Sie sind gefüllt mit Spielsachen, Zahnbürsten, Kleidung, Schokolade, Buntstiften und noch viel mehr - eben all das, was die Kinder dort nicht haben.
Und 144 € sind gespendet worden, damit die Päckchen auf die Reise gehen können.

Danke für eure / Ihre Hilfe!

Mehr zu der internationalen Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" unter www.Geschenke-der-Hoffnung.org
Spendenkonto: Postbank Berlin
                       BLZ 10010010
                          Kontonr.: 104102                    

          

"Ich habe einen Schuhkarton gepackt, weil die Kinder in armen Ländern meine Hilfe brauchen."
(Das sagt und schreibt Katharina, Kl. 3b, von der Computer-AG.)




Hilfsaktion "Lörrach hilft"

Über 200 € kamen zusammen, als Eltern der Hebelschüler Selbstgebackenes am Alten Markt vor dem Gebäude des Oberbadischen Volksblattes
verkauften, das die Aktion initiierte.
Der Erlös kommt Hilfsbedürftigen im Raum Lörrach zugute.

Die Lehrerinnen und Schüler der Hebelschule verdrückten genüsslich den übrig gebliebenen Kuchen .... - mmmhhh, lecker! Danke dafür!!!
 


Die ganze Schule singt!

"Hejo, spann den Wagen an!"
Zum Wochen-Abschluss trafen sich alle Kinder mit ihren Lehrern und Herrn August auf dem Schulhof, um das zuvor geübte Herbstlied zu singen.
Miteinander wurde der Kanon dreistimmig gesungen - begleitet von verschiedenen Instrumenten und der fetzigen Rhythmik der Klassenstufenorchester. 

 

 
 

Frederick-Lesewochen vom 12. bis 23.10.09

Jedes Jahr im Oktober stehen die Zeichen auf Lesen!

Im Rahmen der landesweiten Frederick-Wochen finden an unserer Schule zahlreiche Aktivitäten statt.
So lesen sich Klassen gegenseitig vor, Eltern und Lehrer lesen Kindern vor, Bibliotheksquizzes werden durchgeführt, Märchen als Kasperltheater oder Szenisches Spiel umgesetzt und ... und ... und ...

 

 

Weitere Fotos: bitte entsprechenden Link anklicken!