Startseite
Schuljahr 2019/2020
Einschulung 13.9.19
Termine, Ferien
Sponsorenlauf 10.19
MSN
Frederickwoche
Weihnachtsfeier
Schuljahr 2018/2019
Wir über uns
Schulentwicklung
Betreute Freizeit
Leseförderung
Info für Eltern
Soziales Engagement
Förderverein
Kurs-Angebote
Ferien-Angebote
Ausbildung+Praktikum
Schülerseite
Rückblick 2017/2018
Rückblick 2016/2017
Rückblick 2015/2016
Rückblick 2014/2015
Rückblick 2013/2014
Rückblick 2012/2013
Rückblick 2011/2012
Rückblick 2010/2011
Rückblick 2009/2010
Rückblick 2008/2009
Gästebuch
Links
Impressum


Eislaufen und Fasnacht 2020

 

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie die Informationen zu den anstehenden Veranstaltungen!


Eislaufen/Eglisee Basel:  

Der traditionelle Eislauftag der Hebelschule steht vor der Tür!

Auch in diesem Jahr werden wir, um die Gruppengröße klein zu halten, an zwei Tagen zum Eislaufen gehen: 

Dienstag, 18. Februar 2020:          Klassen: 2b, 2c, 3a, 3b, 4c

Mittwoch, 19. Februar 2020:          Klassen: 1a, 1b, 2a, 4a, 4b 

Vorgesehen ist freies Eislaufen für die geübten Kinder und Anleitung für erste Schritte auf dem Eis für die Anfänger. Es ist zwar wünschenswert, dass alle Kinder am Eislaufen teilnehmen, aber bei triftigen Gründen sind auch nur Zuschauer willkommen.

Da auch die ersten Klassen mitgehen, hoffen wir wie in den letzten Jahren auf die Unterstützung von vielen Eltern, welche den Kleinen beim Schlittschuhe an- und ausziehen behilflich sind und evtl. auch auf dem Eis bei der Betreuung der Kinder mithelfen. Wenn Sie sich für diese Aufgabe zur Verfügung stellen können, setzen Sie sich bitte umgehend mit der Klassenlehrerin in Verbindung.

Mitzubringen sind, soweit vorhanden eigene Schlittschuhe, wetterfeste Kleidung, einen Helm, Handschuhe (ganz wichtig!) und ein Vesper.

Wir fahren mit der Bahn ab Lörrach um 9.31Uhr Uhr bis zum Badischen Bahnhof Basel und sind  um ca. 13:10 Uhr  wieder zurück an der Schule (Ankunft in Lörrach 12:57 Uhr).

Treffpunkt ist am Dienstag bzw. Mittwoch um 8:35 Uhr im Klassenzimmer.

 

Kosten: ______         Bahnfahrt

             3,00 €   Eintritt für Schüler

            7,00 €    Eintritt für Begleitpersonen, die Schlittschuhlaufen

             2,50 €   Schlittschuhmiete

             Freier Eintritt für Begleitpersonen, die helfen und zuschauen!

Für einen reibungslosen Ablauf:  

Bitte geben Sie Ihrem Kind den beiliegenden Abschnitt und den entsprechenden Geldbetrag auch für Begleitperson bis Freitag, den 7.2.20 in die Schule mit. Bitte nur eine Schuhgröße angeben!!

 


 

 

Fasnacht:  

Am Freitag, den 21. Februar findet in Zusammenarbeit mit der Narrengilde Lörrach die Kinderfasnacht an der Hebelschule statt. Die Kinder kommen an diesem Tag zur zweiten Stunde (8.35 Uhr) in die Schule (Verkleidung ist erwünscht!) und werden in der 4. Stunde (ca. 10.30 Uhr) von der Lörracher Narrengilde, den Cliquen und Guggenmusikern aus dem Unterricht „befreit“. Die Lehrer werden „verhaftet“ und in einem Umzug auf den Rathausplatz geführt.

Auf dem Rathausplatz werden die Kinder begrüßt, singen „Güggel, Frösch und Schnägga“ und werden verköstigt. Von hier geht es dann wieder zurück zur Schule, wo die Kinder um 12.00 Uhr entlassen werden

 

Wir freuen uns auf die Ereignisse! 

Mit freundlichen Grüßen,

für das Kollegium der Hebelschule, 

Matthias Hartmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückmeldung zum Elternbrief

 

Schlittschuhfahren am 18. bzw. am 19. Februar 2020

Eglisee Riehen

 

 

Name des Schülers/der Schülerin:________________________________

 

Klasse:__________________

 

 

Mein Kind benötigt Schlittschuhe in der Größe:______________________

 

 

     Ich kann als Helfer teilnehmen! Name:___________________________

                           

     Ich fahre auch! Schlittschuhe in der Größe:______________________

 

 

Unterschrift der Eltern:_________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsbrief 2019

 

Der Weg zu allem Großen

geht durch die Stille.

(Friedrich Nietzsche).


Liebe Eltern,

am Jahresende möchten wir die Gelegenheit nutzen, allen zu danken, die mit Ihrem Einsatz unser Schulleben bereichern.

Viele interessante Erlebnisse gab es für die Hebelschulkinder seit Beginn des Schuljahres:
In der Frederick-Woche, mit Vorlese- und Schönschreibwettbewerb, wurden unsere Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise herausgefordert und mit tollen Preisen belohnt.
Eine liebevoll eingerichtete und gut ausgestattete Schülerbücherei wird von den Kindern gerne genutzt und lädt zum Verweilen ein.

Der laufende Schulbus ist gestartet und unsere Hilfsaktion - "Weihnachten im Schuhkarton“ war ein voller Erfolg.
Der Sponsorenlauf hatte nicht nur für sehr viel Spaß gesorgt, sondern trägt mit dem Erlös wesentlich zur Umsetzung von Medienkompetenz-Projekten bei.

Die vielen wertvollen Aktionen sind nur Dank Ihnen, liebe Eltern, einem engagierten Förderverein, den vielen ehrenamtlichen Helfern, und unserem verantwortungsvollen Kollegium möglich.

Der Weihnachtsbaum von Herrn Winterle und das Adventsbasteln aller Klassen lassen unser Schulhaus feierlich erstrahlen.

 

Wir haben das Gefühl, die Kinder fühlen sich wohl an der Hebelschule und lernen gerne - weil sie bei uns immer im Mittelpunkt stehen.  

Wir wünschen Ihnen von Herzen eine ruhige und erholsame Weihnachtszeit.

 

Starten Sie gut in das Jahr 2020!

 

Für das Kollegium der Hebelschule, 

                               Matthias Hartmann und Sonja Eiche

 

 

Letzter Schultag: Freitag, 20.12.19 -  Klassenlehrer-Unterricht und interne Schulweihnachtsfeier von 8.35 bis 11.55 Uhr.
Betreuung wie gewohnt bis 17.00 Uhr.

Erster Schultag nach den Ferien: Dienstag, 7. Januar 2020 - Unterricht nach Stundenplan, 8.35 Uhr Schülerversammlung.

 

 

 


 

Einladung zum Adventsgottesdienst  

Liebe Eltern, 

den diesjährigen Adventsgottesdienst wird die Schulgemeinschaft
der Hebelschule in der St. Bonifatius Kirche (Ecke Luisenstraße/ Tumringer Straße) feiern.

Die Religionslehrerinnen haben mit ihren Klassen diesen Gottesdienst vorbereitet und laden auch die Eltern und weitere Angehörige herzlich dazu ein. 

 

Dienstag, den 17. Dezember 2019 um 8.45 Uhr. 

Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen treffen sich um 8.30 Uhr in ihren Klassenzimmern und gehen dann gemeinsam zur Kirche.
Der stundenplanmäßige Unterricht beginnt an diesem Tag erst um 9.30 Uhr.

 

Kinder, die nicht zum Gottesdienst gehen, können bei Bedarf ab 8.30 Uhr in den Erdgeschoss-Räumen der Schule beaufsichtigt werden. Bitte informieren Sie die Klassenlehrerinnen rechtzeitig, falls Ihr Kind nicht am Gottesdienst teilnehmen kann und betreut werden muss.

Auch die Kinder, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen sind herzlich eingeladen! 

Wir und vor allem die Kinder freuen sich auf eine gut gefüllte Kirche.  

Für das Kollegium der Hebelschule, mit freundlichen Grüßen, 
Matthias Hartmann und Sonja Eiche

 

 

DANKE!!!

42 Päckchen haben die Kinder der Hebelschule gepackt - für Kinder in Armutsgebieten der Welt - und 240 € kamen als Spenden zusammen! Herzlichen Dank!
Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ wird bereits seit einigen Jahren an der Hebelschule durchgeführt. Viele Eltern bringen sich hier ein und packen zusammen mit ihren Kindern einen Karton. Auch ganze Klassen der Hebelschule füllen solche Weihnachtspäckchen mit Kleidung, Spiel- und Malsachen, Süßem und auch Hygieneartikeln wie Zahnbürsten. Anderen eine Freude machen - das ist das Ziel. Und wie man sieht, haben auch die Hebelschüler ihre Freude dabei.
Nun werden die Kartons mit LKW in Armutsgebiete der Welt gefahren - zu Weihnachten werden die Päckchen dann an bedürftige Kinder verteilt.

 

Unsere jährliche Hilfsaktion:
Hilfe für Kinder in Not – in Deutschland und Europa  

Liebe Eltern und liebe Kinder der Hebelschule,
wir wollen auch in diesem Jahr Päckchen für Kinder in Armutsgebieten Europas packen und ihnen damit eine Freude zu Weihnachten machen.

Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ lädt Sie und euch ein, Kartons mit Mal- und Spielsachen, warmer Kleidung, Süßigkeiten, etc. zu packen – oder/und Geld zu spenden für den Transport der Päckchen.  

Hier gibt es weitere Informationen, Tipps zum Packen, etc:
www.geschenke-der-hoffnung.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/
Auch über den Flyer erfahren Sie alles Wichtige - Ihr Kind kann bei
Frau Eiche einen bekommen.
Bitte geben Sie die Päckchen bis Mittwoch, 13.11.19 im Zimmer 3 im EG ab (Klasse 2b) – wir bringen sie dann zur Sammelstelle.
Wir sagen schon jetzt herzlich „Danke!“ für Ihre Unterstützung und grüßen Sie!
Für das Kollegium der Hebelschule:   

                       Sonja Eiche und Matthias Hartmann

 

Badminton mit Nicole Grether!

 Für die Drittklässler der Hebelschule in Lörrach begann die Woche mit einem ganz besonderen Sportunterricht. Sie bekamen nämlich Besuch von Nicole Grether, 27-facher Deutscher Meisterin aus Schopfheim, die ihnen die Sportart Badminton vorstellte und von ihren Erlebnissen als Leistungssportlerin erzählte.
Die Schüler hörten gespannt zu und konnten es kaum erwarten mit einer zweifachen Olympiateilnehmerin Badminton zu spielen.
Leider war der Sportunterricht viel zu schnell vorbei, doch die Schopfheimerin versprach den Schülern im nächsten Schuljahr wieder vorbeizukommen.
Mit einer handsignierten Autogrammkarte verabschiedete sie sich von den Schülern.

 

Klassenfahrt!
Drei Tage waren die 4. Klassen in Todtnauberg.

Inspiriert durch ihren Aufenthalt im Landschulheim in Todtnauberg haben die Kinder der Klasse 4c wunderschöne Geschichten erfunden und diese verschriftlicht.
Die Korrektur bzw. Reinschrift ist noch in Arbeit
und vielleicht bald in der Schule zu sehen.

 

 

 

Gut gelaunt ist der "Laufende Schulbus" in diesem Schuljahr gestartet! Vom Hünerberg zur Hebelschule geht es per pedes -
das macht Spaß und hält fit!
Danke an unsere laufenden "Busfahrerinnen"!


 

Das sind unsere neu ausgebildeten Ersthelfer!