Startseite
Schuljahr 2019/2020
Schuljahr 2018/2019
Wir über uns
Schulentwicklung
Betreute Freizeit
Leseförderung
Info für Eltern
Soziales Engagement
Förderverein
Kurs-Angebote
Ferien-Angebote
Ausbildung+Praktikum
Schülerseite
Rückblick 2017/2018
Rückblick 2016/2017
Neuigkeiten
Termine
Einschulung
Fredericktage
Autorenlesung
Hilfsaktionen
Theater Basel
Snack-Verkauf
Weihnachtsfeier
Phaenovum Junior
Eislaufen
Fußballturniere
Fastnacht!
Radfahrprüfung
Theater
Fitnesstag
Sponsorenlauf
Stadtlauf
Schülerversammlung
Solar-Aktionen
Sommerfest
Bundesjugendspiele
Schule macht Radio!
Rückblick 2015/2016
Rückblick 2014/2015
Rückblick 2013/2014
Rückblick 2012/2013
Rückblick 2011/2012
Rückblick 2010/2011
Rückblick 2009/2010
Rückblick 2008/2009
Gästebuch
Links
Impressum

 

Unser alljährliches, tolles Sommerfest!

Bei - wie immer! - schönem Wetter konnten wir alle Gäste mit dem Gesang der 260 Kinder willkommen heißen, instrumental begleitet durch die Musikschule.

Erstmals trat der neu gegründete, kleine Chor der Hebelschule unter der Leitung von Kathy Schann auf. Die Kinder hatten zwar noch nicht die Stimmgewalt wie ein großer Chor, aber man merkte ihnen die Freude am Singen der flotten Lieder an.

Danach gab es in der und um die "gläserne" Hebelschule attraktive Angebote rund um´s Malen, Basteln, Bauen, Spielen, Knobeln, Toben, ....
Die Ausstellung der Briefmarken-AG, die Ergebnisse des Schönschreibwettbewerbs und liebevoll hergerichtete Klassenzimmer mit interessanten Einblicken in den Schulalltag ergänzten die Aktivitäten.

Außerdem zog die neu renovierte und mit neuen - von Kindern ausgewählten - Büchern bestückte Schulbibliothek zahlreiche Interessierte an. Wie gut, dass wir hier ein Team von engagierten Müttern haben, die die Ausleihe möglich machen und sich auch sonst um alles kümmern - vielen Dank!

Es hat sich herumgesprochen, dass beim Fest stets bestens für das leibliche Wohl gesorgt ist: mit der leckeren Salat-Bar, dem Waffel-Stand und der Kuchen-Theke bleiben keine Wünsche offen. Danke, liebe Eltern!

Danke sagen wir insbesondere dem Vorstandsteam des Fördervereins, das wieder alles für das Sommerfest gegeben hat!!! Neben der gelungenen Organisation wurden 1000 (Tausend!) Preise für die Tombola zusammengestellt, ein Magnet für Kinder und Eltern - und ein guter Reingewinn für den Verein.

Unser Hausmeister, Klaus Franz, war wie immer "Mädchen für alles", Ansprechpartner und Helfer für jeden, Kinder wie Erwachsene.
Was werden wir ohne ihn tun, wenn er in Rente geht?